%AM, %24. %250 %2012 %07:%Aug

Einführung eines Forums

geschrieben von

Liebe Dojo-Mitglieder,

seit einigen Tagen steht euch auf unserer Homepage ein Forum zur Verfügung. Allerdings nur Dojo-Mitgliedern, die sich auf unserer Homepage angemeldet haben und berechtigt wurden.

Die Einrichtung eines Forums war angeregt worden, um unsere interne Kommunikation zu verbessern und beispielsweise Termine früh genug bekanntzugeben.

Da uns sehr daran gelegen ist, euch umfassend über unsere Dojo-Aktivitäten zu informieren, wollen wir dieses Forum probeweise einführen, damit ihr jederzeit vereinsrelevante Mitteilungen oder Veranstaltungstermine nachlesen oder Meinungen und Ideen untereinander austauschen könnt.

Allerdings sollte beachtet werden, dass nur solche Inhalte veröffentlicht werden, die zur Verbesserung des Informationsaustauschs untereinander beitragen und sich weitestgehend auf unser Vereinsleben beziehen. Vermeiden wollen wir, dass der eigentliche Zweck der Einführung nur noch wenig Berücksichtigung findet und das Forum stattdessen mit vereinsfremdem Balast überladen wird oder zu einem Eldorado für ausschweifende Diskussionsveranstaltungen mutiert. Wir behalten uns daher vor, entsprechende Inhalte, Themen oder sonstige Beiträge redaktionell zu überarbeiten oder gegebenenfalls zu löschen.

Hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf das im Forum integrierte Nachrichtensystem, mit dem die Möglichkeit besteht, sich untereinander abzustimmen (ohne dass die E-Mail-Erreichbarkeit anderer bekannt sein muss). Wer also als Mitglied auf unserer Homepage registriert ist, kann Mithilfe dieser Nachrichtenfunktion angeschrieben werden (beispielsweise um sich kurzfristig zum Training zu verabreden wie während der Sommerpause) und erhält automatisch eine Benachrichtigung in seinem E-Mail-Postfach.

Natürlich ist das Ganze mit zeitlichem und administrativem Aufwand verbunden. Andererseits kann es auch zur Entlastung bei der Vereinsführung beitragen. In der Vergangenheit gab es leider einige Negativerfahrungen mit anderen Foren, deshalb sind Bedenken durchaus nachvollziehbar. Dennoch wollen wir es auf einen Versuch ankommen lassen bzw. abwarten, wie die Resonanz ist und ob sich die Einrichtung des Forums bewährt.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

image

image

image