%PM, %15. %475 %2014 %12:%Jun

Shingi Ichinyo – Herz und Technik sind eins!

geschrieben von
Kevin Vollmer hat die Prüfung zum 1. Dan bestanden. Nach intensiver Vorbereitung legte er am vergangenen Samstag in Mendig vor Bundestrainer Efthimios Karamitsos (7. Dan) und Bundesstilreferenten Gunnar Weichert (8. Dan) seine erste Schwarzgurt-Prüfung ab.

Zuvor hatte er zwei anstrengende Trainingseinheiten zu absolvieren, in denen Bundestrainer Karamitsos die Katas Heian Nidan und Goju-Shiho-Dai bis ins letzte Detail üben ließ. Nach einer kurzen Unterbrechung fand dann endlich die Prüfung statt, in der das komplette Dan-Programm bestehend aus Kihon, Kata, Bunkai und Kumite zu zeigen war. Kevin löste diese Aufgaben mit Bravour und wurde am Ende mit der Urkunde zum 1. Meistergrad belohnt. Bundestrainer Karamitsos äußerte sich sehr zufrieden mit Kevins Leistung und hob vor allem seinen starken Mawashi-Geri lobend hervor. Auch Trainer Henrik Ernst zeigte sich hocherfreut und beglückwünschte ihn nach alter Tradition: er überreichte seinem Schüler einen Kuro-Obi, bestickt mit den japanischen Schriftzeichen für „Kevin“ und einer bekannten Karatephilosphie: „Shingi Ichinyo“ – Herz und Technik sind eins!

Herzlichen Glückwunsch auch im Namen aller anderen Dojo-Mitglieder!

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

image

image

image