%PM, %10. %875 %2014 %21:%Nov

WM-Titel für Kata-Damen aus Frankfurt/Main bei der 22. Karate-Weltmeisterschaft in Bremen

geschrieben von
Vom 5. bis 9. November 2014 wurden in Bremen die 22. WKF- Weltmeisterschaften ausgetragen. Die besten Athleten aus fast 120 Ländern nahmen an diesem alle zwei Jahre stattfindenden Turnier teil, um in den Disziplinen Kata und Kumite insgesamt 16 neue Titelträger zu ermitteln.

Glänzend präsentierte sich das deutsche Kata-Team der Damen aus Frankfurt/Main, das die favorisierte Mannschaft aus Japan in einem packenden Finale besiegen und sich verdient die WM-Krone aufsetzen konnte.



Auch das Kumite-Team der Herren zeigte bravouröse Leistungen, unterlag am Ende jedoch knapp gegen Iran und wurde Vize-Weltmeister. Nicht weniger erfolgreich zeigten sich unsere Athleten und Athletinnen in den Einzel-Disziplinen: Silber-Medaillen gingen in der Kumite-Damen Gewichtsklasse -50 kg an Duygu Bugur sowie an Ilja Smorguner im Kata-Wettbewerb der Herren. Bronze ging an das Geschwisterpaar Noah und Jana Bitsch in der Kumite Disziplinen -55 kg bzw. -75kg sowie an Jasmin Bleul im Kata-Einzel.

Die WM-Ergebnisse aus deutscher Sicht:

GOLD        Kata Team Damen mit Jasmin Bleul, Sophie Wachter und Christine Heinrich
SILBER     Duygu Bugur, Kumite Damen -50kg
SILBER     Ilja Smorguner, Kata Einzel Herren
SILBER     
Kumite-Team Herren mit Jonathan Horne, Mehmet Bolat, Noah Bitsch,
                    Heinrich Leistenschneider, Nika Tsurtsumia, Oliver Henning und Andreas Bachmann
BRONZE   Jana Bitsch, Kumite Damen, -55kg
BRONZE
  Noah Bitsch, Kumite Herren -75kg
BRONZE   Jasmin Bleul, Kata Einzel Damen 
5.PLATZ   Silvia Sperner, Kumite Damen -61kg
5.PLATZ   Mehmet Bolat, Kumite Herren -84kg
7.PLATZ     Maria Weiß, Kumite Damen -68kg 


Auch die Fernsehsender ARD und ZDF waren mit Kamera-Teams vor Ort und haben die WM mit Berichten begleitet, die ihr euch hier nochmal ansehen könnt:


Fernsehbericht ARD/ZDF-Morgenmagazin, Mittwoch, 5.November
Fernsehbericht Radio Bremen, Mittwoch, 5.November
Fernsehbericht ZDF-Tivi, Donnerstag, 6.November
Fernsehbericht ZDF Volle Kanne, Freitag, 7. November 
Video-Berichte zum WM-Abschluss Radio Bremen, Sonntag, 9.November
Fernsehbericht ZDF-Sport-Reportage, Sonntag 9.November 2014

Wir freuen uns über das tolle Abschneiden der deutschen Mannschaft und gratulieren allen Teilnehmern, den Bundestrainern, dem DKV und dem Organisationsteam zu diesen großartigen Erfolgen und zu dieser perfekt präsentierten Weltmeisterschaft! Einfach nur gigantisch!

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

image

image

image